Ein neuer Blog muss her - wenn das Leben sich ändert

Quelle:Pixabay
Ganz leise und über eine lange Zeit sagte ich nun servus zu meinem altem Blog. Wir hatten eine schöne Zeit zusammen und es hat mir immer viel Spaß gemacht. Aber wie nun die Dinge eben so sind, das Leben verändert sich und die Dinge, mit denen ich mich beschäftige ebenso.

Und so kam mir schon vor längerer Zeit der Gedanke, blogmäßig nochmal von vorne anzufangen. Ein neues Thema, ein neuer Name und damit eben besser passend zu meinem jetzigen Leben. Doch
eben, weil mein alter Blog mir doch ein treuer Weggefährte war, fiel es mir sehr schwer zu sagen, jetzt ist Schluß, der letzte macht das Licht aus.

Nun ist es aber soweit und ich möchte nicht traurig in mein neues Blogprojekt starten, sondern freudig. Mit Freude auf das was hier kommen mag und wie sich dieser Blog entwickeln wird. Denn ein Neuanfang hat auch viele Chancen und bietet Möglichkeiten für neue Ideen.

Der blaue Marienkäfer soll nun all meinen chaotischen, obskuren oder auch teils banalen Gedanken Platz bieten, denn ich habe gemerkt, dass es mir doch sehr viel Freude macht Gedankenspiele nieder zuschreiben. Also versuche ich nun, neben dem hundsgemeinen Alltag mit zwei Kindern und Hund hier eine neue Idee aufzubauen.

Also auf geht´s, ich dreh drüben noch das Licht ab und dann geht es hier los.

Kommentare

  1. Ich gebe dir gerne blaues, äh grünes Licht für den blauen Marienkäfer
    adele

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen